Universitätsklinikum Leipzig - Abteilung für Neonatologie
 Universitätsmedizin Leipzig

Leitfaden für Eltern

Diese Seite soll Ihnen ein Leitfaden und eine Hilfe sein. Wir wissen, dass zunächst viele Ängste und Sorgen auf Sie zukommen und hoffen, Ihnen hiermit den Weg in die Klinik zu erleichtern.

Natürlich kann eine schriftliche Information nicht Gespräche ersetzen und so bitten wir Sie, sich mit Fragen an die Schwester zu wenden, die Ihr Kind pflegt, und an den Arzt, der es betreut. Wir wünschen Ihnen, dass Ihr Kind bald gesund zu Ihnen nach Hause kommt und hoffen bis dahin auf gute Zusammenarbeit.

Bei uns liegen Neugeborene und Frühgeborene, die schwer krank und sehr unreif sind, insbesondere, wenn sie eine Atemhilfe benötigen, eine schwere Anpassungsstörung oder Infektion haben. Fast alle Kinder liegen in Brutkästen (Inkubatoren) oder auch im Wärmebett und sind an Überwachungsgeräte (Monitore) angeschlossen. Ihr Kind wird von erfahrenen Schwestern und Ärzten gepflegt und behandelt. Das Kind steht im Mittelpunkt, die Geräte sind nur unsere Hilfsmittel.

Unsere Intensiv- und Intensivüberwachungsstation hat 31 Behandlungsplätze und ist mit Ärzten rund um die Uhr besetzt. Auf Station befindet sich ein Elternraum mit Sanitärbereich. Darüber hinaus haben wir einen normalen Neugeborenenpflegebereich mit 6-10 Betten in der Station E1.2 der Kinderklinik. Hier ist auch eine Mitaufnahme eines Elternteils möglich.

Unterbringung der Eltern
Warum wird Ihr Baby auf unserer Station aufgenommen?
Erstversorgung und Transport
Ihre Gefühle
Besuch
Gespräche und Telefonate
Zuwendung
Hygiene und Sicherheit
Ernährung des Kindes
Muttermilch
Sondenernährung
Ihr Baby gedeiht
Untersuchung
Körperpflege
Inkubator
Atemhilfe
Infusionen
Neugeborenengelbsucht und Phototherapie
Verlegung
Überwachung
Anreise

Wir würden uns freuen, wenn Sie den Kontakt zu unserer Station auch nach der Verlegung Ihres Babys aufrecht erhalten und uns mit dem Kind zum Beispiel zur Entlassung aus der Klinik oder zum ersten Geburtstag besuchen würden. Außerdem führen wir jedes Jahr im Sommer ein Frühchenpicknick durch, zu dem Sie herzlich eingeladen sind. Den Termin erfahren Sie gern telefonisch, durch Aushänge auf unserer Station, und über unseren Webauftritt.

Ihr Team der Neonatologie

 
Letzte Änderung: 20.04.2015, 14:56 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Universitätsklinikum Leipzig - Abteilung für Neonatologie