Universitätsklinikum Leipzig - Abteilung für Neonatologie
 Universitätsmedizin Leipzig

Frauenmilchbank

Frauenmilch ist die beste und gesündeste Nahrung für Neugeborene. Das gilt besonders für Frühgeborene.

Frauenmilch lässt Frühgeborene gesünder und mit weniger Komplikationen heranwachsen. Oft steht die Milch der eigenen Mutter jedoch nicht so zur Verfügung, wie das Kind es braucht. Am Anfang lässt der Milcheinschuss der Mutter auf sich warten, und manchmal enthält die Milch Krankheitserreger.

Unsere Frauenmilchbank ermöglicht eine lückenlose Versorgung mit Frauenmilch auch für Kinder, denen Milch der eigenen Mutter (noch) nicht zur Verfügung steht. Damit ist sie wesentlich an unseren Erfolgen und unserer niedrigen Komplikationsrate bei der Betreuung immer kleinerer Frühgeborener beteiligt. Die Übertragung von Infektionen über die Milch wird durch moderne und umfassende Untersuchungs- und Verarbeitungsmethoden vermieden.

Milchspenden sind immer willkommen. Bitte melden Sie sich, wenn Sie Ihre Milch spenden möchten, bei Fr. Dr. Gebauer, Prof. Thome oder der Frauenmilchbank selbst (Tel. 0341 / 97-26354).

 
Letzte Änderung: 20.04.2015, 15:06 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Universitätsklinikum Leipzig - Abteilung für Neonatologie